itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

Rück­meldung mit automatischer Wareneingangs­buchung zur Serialnummer

Automatisierte Zugangs­buchung bei serialisierten Produkten aus der Rück­meldung des letzten Arbeitsschrittes.

Der Einsatz des AddOns unterstützt die automatisierte Zugangsbuchung bei der Verwendung von serialisierten Produkten aus der Rückmeldung des letzten Arbeitsschrittes des Fertigungsauftrages. Die Arbeitsgangrückmeldung und Zugangsbuchung erfolgt in SAP-Standard in zwei Prozess-Schritten. Diese beiden Schritte werden in einer Transaktion kombiniert, sodass eine vorgangsbezogene Rückmeldung mit einer Lagerzugangsbuchung für serialisierte Produkte in einem Prozess-Schritt erfolgt. Die noch offenen Serialnummern werden in einem Dialog als Auswahlkriterium angezeigt, um fehlerhafte Zubuchungen zu reduzieren. Ein Protokoll über die erfolgten Rückmeldungen und Zugangsbuchungen wird erzeugt.

Ihr Nutzen

  • Reduzierung des Erfassungsaufwandes durch Kombination der SAP-Arbeitsgangrückmeldung (CO11N) und Zugangsbuchung mit Serialnummern (MIGO) durch einen Prozess-Schritt.
  • Reduzierung der Fehleranfälligkeit und Erhöhung der Prozess-Sicherheit, da die noch zulässigen Serialnummern bei der Zugangsbuchung als Auswahlkriterium angezeigt werden und Rückmeldung und Zugangsbuchung in einer Hand liegen.
  • Schnellere und einfachere dialoggeführte Handhabung.

Leistungsbeschreibung

  • Mit der Rückmeldung des letzten Arbeitsschrittes eines Fertigungsauftrages erfolgt  automatisiert eine Wareneingangsbuchung zu serialisierten Produkten.
  • Der SAP Standard sieht bei Serialnummernverwaltung keine Kopplung der Rückmeldung mit der Lagerzugangsbuchung des serialisierten Materials vor.
  • Der Einstieg kann über die Rückmeldenummer, den Fertigungsauftrag mit Vorgangsnummer in Kombination mit der Serialnummer erfolgen.
  • Es wird eine Auswahl der zum Fertigungsauftrag zugeordneten und noch nicht zugebuchten Serialnummern als Erfassungshilfe angezeigt.
  • Mit Übernahme der Serialnummer aus dem Dialog kann die Rückmeldung erfolgen.
  • Die Buchungen werden in einer Protokolldatei gespeichert.
  • Es sind weitere kundenspezifische Anpassungen und Erweiterungen des Add-Ons  möglich.
  • Der Einsatz von Handscannern in Kombination mit dem Add-On ist gegeben.

Leistungsumfang

  • Softwarelizenz
  • Auslieferung der SAP-Transportaufträge zur Installation des AddOns
  • Dokumentation.

Tags: produktion, Rückmeldung, Fertigung, Wareneingang, Wareneingangsbuchung, Serialnummer, Zugang, Zugangsbuchung, Serial