itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

it.compact advanced sales planning

Der kompakte Einstieg in die erweiterte Absatz­planung mit SAP Demand Planning und Demand Planning Analytics.

Mit unserem Servicepaket it.compact advanced sales planning steigern Sie die Aussagekraft und Effektivität Ihrer Absatzprognose in kürzester Zeit und ermöglichen so die Steigerung der Leistung ihrer gesamten Supply Chain. Unser Servicepaket unterstützt Sie bei der Erstellung der Absatzprognose durch leistungsfähige Funktionen für die statistische Prognose, die Abstimmung von unterschiedlichen regionalen Absatzplänen sowie – auf Wunsch – die optisch ansprechende grafische Auswertung mit Hilfe von Dashboards. it.compact advanced sales planning basiert technisch auf der Komponente Demand Planning aus der leistungsfähigen Lösung SAP Supply Chain Management.

Ihr Nutzen

  • Verbessern Sie Ihre Absatzpläne mit automatischen Prognosemodellen, die Vergangenheitsdaten adäquat berücksichtigen.
  • Erhöhen Sie die Genauigkeit Ihrer Prognosen mit einem rollenbasierten Ansatz bei der lokalen und zentralen Absatzplanung.
  • Nutzen Sie ein zuverlässiges Benachrichtigungssystem, um schnell auf Veränderungen zu reagieren und Probleme proaktiv zu beheben.
    Schaffen Sie durch die Übergabe Sie Ihrer Pläne an das Beschaffungsnetzwerk sowie die Produktion eine optimale Planungssicherheit.

Leistungsbeschreibung

  • Import von Stamm-, Transaktions- und Vergangenheitsdaten aus SAP ERP mit anschließender Zentralisierung, Aggregation und Disaggregation in SAP APO.
  • Datenvorbereitung und Analyse mit Hilfe eine gesonderten Planungsmappe für die Bewertung und Anpassung Ihrer Vergangenheitsdaten.
  • Automatische systembasierte Prognosen für die Absatzplanung, die Sie auch manuell anpassen können.
  • Anpassung des Absatzplans auf regionaler Ebene inklusive Beschränkung des Benutzerzugriffs auf spezifische Planungszeiträume.
  • Erstellung des endgültigen Absatzplans als Konsensprognose durch lokale und zentrale Planer.
  • Dashboard-Prüfung des endgültigen Absatzplans sowie der Prognosequalität für Management-Auswertungen (optional).
  • Weiterleitung des Absatzplans an das Beschaffungsplanungssystem (SAP ERP oder SAP APO) mit vordefinierten Prozessketten.

Leistungsumfang

  • Implementierung der Lösung it.compact advanced sales planning.
  • Optional: Implementierung des Paketes Analytics für it.compact advanced sales planning.
  • Optional: Installationsunterstützung für SAP SCM 7.0 EhP 2 in zweistufiger Systemlandschaft.

Voraussetzungen

  • Lizenzen SAP SCM 7.0 mit enhancement package 2 gemäß der jeweils gültigen Lizenzbedingungen der SAP.
  • Systemumgebung für SAP SCM.
  • SAP ERP 6.0, enhancement package 6, aktuelles Patchlevel.
  • Vorbehaltlich bezüglich der System- und Prozesscheck-Ergebnisse.

Tags: vertrieb, Sales, vertriebsprozesse, Kunden, Analytics, Planung, Planning, Unternehmenssteuerung, Absatz, Demand, Kompakt