itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

it.mobile Starter Package Fiori

Auf Smartphone und Tablets häufige Aufgaben im SAP einfach erledigen!

Die Nutzung von Apps auf Smartphones und Tablets im privaten Bereich setzt auch den Standard für die Erwartungshaltung der Anwender im Business-Einsatz. Mit SAP Fiori stehen besonders verbreitete SAP Szenarien nun mit intuitiver Bedienung für den Einsatz auf Smartphone, Tablet und PC bereit. Spezielle Werkzeuge ermöglichen zusätzlich die Anpassung der Szenarien auf die eigenen Bedürfnisse. Verleihen Sie mit Fiori, bildlich gesprochen, ihrem SAP Flügel.

Ihr Nutzen

  • Nutzung vorhandener Smartdevices der Mitarbeiter für SAP Aufgaben.
  • Einfacher Einstieg in die mobile Welt mit Business Apps.
  • Hoher Nutzen in kurzer Zeit durch Aktivierung von Standard Apps mit bestehenden SAP Backend Einstellungen.
  • Nutzung der Erweiterungsmöglichkeiten der SAP Systemlandschaft.
  • Schaffung einer Basis für weitere Fiori oder individuelle Apps.
  • Gezielte Know-How Weiterentwicklung im SAP Competence Center.

Leistungsbeschreibung

  • Pre-Check für Voraussetzungen und Umfang der Erweiterungen im Backend.
  • Referenzarchitektur als Basis zur Ausgestaltung der vorhandenen Infrastruktur.
  • Einrichtungssupport für SAP NetWeaver Gateway und Fiori Komponenten.
  • Konfiguration eines Szenarios innerhalb SAP Fiori.
  • Konzeption des zum ausgewählten Fiori Szenarios zugehörigen Rollenkonzepts.
  • Präsentation der SAP Werkzeuge für Anpassungen und Erweiterungen.
  • Testunterlagen zur Prüfung.
  • Go-Live Checkliste.

Leistungsumfang

  • Ziel des it.mobile Starter Packages für Fiori ist, dass Ihr ausgewähltes Szenario als Basis für weitere Apps genutzt werden kann:
    • Dienstleistungsaufwände zur Unterstützung der Aktivierung einer selbst ausgewählten Fiori App.
    • Aktivitätenplanung und Statusverfolgung zur Umsetzung.
    • Checklisten und Dokumentationsvorlage.
    • Testprogramme und –verfahren für die Prüfung der Aktivierungsschritte.
    • Support durch einen erfahrenen Berater.
  • Optional:
    • Beratung zum Einsatz individueller SAP Workflow Szenarien
    • Umsetzung eines kundenspezifischen UI-Brandings
    • Security-Konzeption
    • Ausbildung SAP Entwicklungswerkzeugen zur Erstellung von Apps

Voraussetzungen

  • Lizenz für die Nutzung SAP Fiori.
  • Geeignete SAP Business Suite Komponente:
    • SAP ECC 6.0 SPS15 oder höher, je nach Szenario ggf. Enhancement Package 01,03,05, oder 06.
  • SAP NetWeaver ABAP Gateway (Addon).
  • Optional: SAP SRM Backend (nur für SRM basierende Fiori Szenarien)
  • Kommunikationsweg zwischen mobilen Geräten und Backend-Server.
  • Einsatz von SAP unterstützter HTML5 Browser z.B. Chrome oder Mobile Apple Safari

Tags: UI, Fiori, SAP UI, SAP Oberfläche, SAP UI5, SAP Mobile, Online, Mobility, Mobile