itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

SNP Dragoman

SAP Übersetzungen im Tagesgeschäft oder im Roll-Out einfach und schnell organisert und durchgeführt (ein Produkt unseres Partners SNP AG).

International agierende Unternehmen müssen ihre SAP-Anwendungen und Daten in der jeweiligen Landessprache bereitstellen – eine große Herausforderung, vor allem wenn der SAP-Standards um Eigenentwicklungen ergänzt wurden. Bei internationalen Rollouts besteht ebenfalls Bedarf für Übersetzungen: Customizing-Texte, Formulare, SAP-Eigenentwicklungen oder SAP-Standardobjekte. Manuelle Übersetzungen sind hier zeitaufwendig, fehleranfällig und kostspielig.
Das leistungsfähige Werkzeug Dragoman unseres Partners SNP AG automatisiert und vereinfacht den gesamten Übersetzungsprozess, minimiert Fehlerquellen und reduziert so die Kosten erheblich.

Ihr Nutzen

  • Automatisierung des gesamten Übersetzungsprozesses in alle verfügbaren Sprachen.
  • Einfache Ermittlung der zu übersetzenden Objekte in der jeweiligen Sprache.
  • Bereitstellung von Offline-Bearbeitungspaketen.
  • Übersetzungen von Objekten aus SAP Business Warehouse.
  • Parallele Übersetzung in unterschiedliche Zielsprachen.
  • Problemlose Nachkorrekturen.
  • Speicherung aller Übersetzungen in einer zentralen Datenbank (lernendes Wörterbuch).
  • Qualitäts- und Kostenoptimierung durch softwaregestützten Übersetzungsprozess.
  • Offline-Bearbeitungsmöglichkeit in MS Excel und SDL Trados Studio.
  • Einbindung externer Übersetzer ohne SAP-Zugangsberechtigung.
  • Selektion über Transaktionen zum aufinden von zu übersetzenden Inhalte.

Leistungsbeschreibung

  • Die Software besteht aus Programm und Produktdokumentation in deutscher Sprache.
  • Übersetzung von Programmtexten, Nachrichtenklassen, SAP Script- und OTR-Texten, Inhalten von Texttabellen, Bezeichnungen von Domänen, Datenelementen, Tabellen, uvm.
  • Auswahl der Objekte per Entwicklungsklasse/Paket, Transportauftrag oder Einzelobjekt-Liste.
  • Übersetzung von SAP Business Warehouse und SAP Web Dynpro.
  • Automatische Delta-Analyse für noch nicht übersetzte Objekte.
  • Automatische Suche nach Entwicklungsklassen, Texttabellen, Langtexten (unter anderem in Abhängigkeit von Modulen).
  • Integration des Textvorrats aus der Übersetzungstransaktion SE63 und dem Glossary (Transaktion STERM) der SAP.
  • Unterstützte Export-Formate des Arbeitsvorrats (Microsoft Excel und XLIFF) ermöglichen die Interaktion mit professionellen Übersetzungs-Tools, wie z.B. SDL Trados Studio.

Leistungsumfang

  • Bereitstellung der Software zum Download.
  • Dokumentation der Software.
Optional:
  • Es können weitere Systeme, User und Zielsprachen gegen Aufpreis erworben werden.
  • Weiter kann gegen Aufpreis der Support bei der Installation des SNP Dragoman beuaftragt werden.
  • Eine Schulung der Anwender im Umgang mit dem SNP Dragoman kann zusätzlich beauftragt werden.

Voraussetzungen

Server:
  • SAP System mit Basis Web Application Server 6.20 oder höher z.B. SAP R/3 Enterprise 4.7, SAP ERP 2004, SAP ERP 2005, SAP CRM 3.x, etc..
  • SAP BW 7.0 für den Einsatz des entsprechenden SNP Dragoman BI AddOns.
  • Speicherplatz (<100 MB) für die Übersetzungsdatenbank.
  • RFC Verbindung zu allen Übersetzungssystemen (bei zentraler Übersetzungsdatenbank).

PC des Übersetzers:
  • Microsoft Excel ab 2003 für die Offline-Bearbeitung oder
  • SDL Trados Studio (XLIFF)

Für die Lösung ist ein Wartungsvertrag abzuschliessen, der Info Services & Änderungsmitteilungen, Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Tags: Datenmanagement, Technologie, IT, SNP, Dragoman, SAP Übersetzung, Landessprache