itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

Erweiterte Laufwege im PLM 7

Beliebig viele Laufwege für die werksübergreifende Anlage von Stammdaten.

Bei der Anlage von Stammdaten müssen Aufgaben und Abläufe werksübergreifend und flexibel angelegt und gesteuert werden können. Materialstämme, Stücklisten oder Dokumente müssen von unterschiedlichen Abteilungen in unterschiedlichen Werken (z.B. einkaufendes Werk und produzierendes Werk) einfach angelegt und bearbeitet werden können.

Ihr Nutzen

  • Mehrere Laufwege können zeitlich unabhängig voneinander parallel oder nacheinander gestartet werden.
  • Der Stammdatenanlageprozess kann unabhängig voneinander in verschiedenen Werken durchlaufen werden.
  • Laufwege können mit eigener Bezeichnung definiert werden.

Leistungsbeschreibung

  • Das Programm ermöglicht es, an allen PLM 7 Stammdatenobjekten (Materialstamm, Stückliste, Änderungsstamm, Dokumenteninfosatz sowie Konstruktionsmappe) mehrere Laufwege anzuhängen, die zeitlich unabhängig voneinander durchlaufen werden.
  • Die Laufwege können am Materialstamm beispielsweise werksspezifisch angelegt und abgearbeitet werden, ohne dass Abhängigkeiten zwischen Aufgaben in verschiedenen Werken bestehen.
  • Pro Objekt kann im Customizing entschieden werden, ob nur ein oder mehrere Laufwege genutzt werden können.

Leistungsumfang

  • Softwarelizenz
  • Auslieferung der SAP-Transportaufträge zur Installation des AddOns
  • Dokumentation.

Voraussetzungen

  • Das Add-On ist nur für das SAP PLM 7 relevant.

Tags: stammdaten, PLM, Produktentwicklung, Laufwege, MDM, Master Data Management