itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

it.x-checkit- Sanktions­listenprüfung

Sanktionslistenprüfung aus SAP ERP über den Webservice eines itelligence Partners

it.x-checkit ist ein SAP ERP integriertes Add-On zur Sanktionslistenprüfung von Partneradressen in den SAP Standardbelegen und stellt an auswählbaren Stellen im Vertriebs- und Beschaffungsprozess automatisierte Prüfungen zur Verfügung.

Ihr Nutzen

Zur Bekämpfung des Terrorismus wurden EU-weit gültig Verordnungen erlassen, welche ganze Länder, einzelne Personen oder Organisation unter ein Embargo stellen. Jedes Unternehmen muss sicherstellen, dass diese Embargos eingehalten werden. Mit it.x-checkit können Sie über Prüfungen an vordefinierten Stellen im Vertriebs- und Beschaffungsprozess die gesetzlichen Vorgaben dazu umsetzen. Das Verhalten bei möglichen Treffern, z.B. die die Sperrung von Folgeaktivitäten, kann individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Leistungsbeschreibung

  • Integration in ein bestehendes SAP ERP System.
  • Direkte Anbindung an den Webservice unseres Partners, über welchen die Daten gegen die offiziellen EU- und US-Sanktionslisten geprüft werden.
  • Bereitstellung eines Statusmonitors zur Überwachung der durchgeführten Belegprüfungen.
  • Desktoplösung zur Bearbeitung möglicher Prüftreffer auf den Sanktionslisten.
  • Ablage und Ausdruck von Prüfprotokollen.
  • Der Server für den Webservice steht extern im Rechenzentrum unseres Partners. Alternativ ist eine lokale On-Premise Installation im Rechenzentrum des Kunden möglich. Bei der Inhouse Installation ist der Kunde für die Aktualisierung der Sanktionslisten verantwortlich, welche dafür über einen FTP Server zur Abholung bereitgestellt werden.
  • Die Koordination und die Einbindung der Software erfolgt durch itelligence.

Leistungsumfang

  • Lieferung und Installation der Lösung it.x-checkit inklusive einer entsprechenden Dokumentation.
  • Koordination der Webservice-Einrichtung bei unserem Servicepartner.
  • Für it.x-checkit ist ein Wartungsvertrag abzuschließen, der Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Voraussetzungen

  • Release SAP ERP 600
  • Abschluss eines kostenpflichtigen Transaktionspakets für den Zugriff auf den Webservice, sowie Einrichtungspauschale und die laufenden monatlichen Kosten für mindestens einen User

Für die Lösung ist ein Wartungsvertrag abzuschliessen, der Info Services & Änderungsmitteilungen, Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Tags: EXPORT, Sanktionslisten, Sanktionslistenpruefung