itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

it.DPM – Data Provisioning & Masking

Elegante Lösung zur Versorgung nicht produktiver SAP-Systeme
mit anonymisierten und selektiven Daten aus dem Produktivsystem.

it.DPM bietet Ihnen eine Lösung, um nicht produktive SAP-Systeme (Test-, Qualitätssysteme) mit einem selektiven und anonymisierten Datenbestand zu versorgen. Es werden Anonymisierungsregeln bereitgestellt, die z.B. personenbezogene Daten oder auch Transaktionsdaten verfremden.

Ihr Nutzen

it.DPM unterstützt Sie beim Aufbau von Testumgebungen mit anonymisierten und konsistenten Stamm- und Bewegungsdaten aus SAP ERP und BW-Systemen. Durch den Einsatz von it.DPM erfüllen Sie in Ihren nicht produktiven SAP-Systemen die Anforderungen der DSGVO.
  • Vordefinierte und mitgelieferte Szenarien unterstützen Sie bei den unterschiedlichsten Use-Cases:

    • Aktuelle QA- und DEV-Systeme zur Verfügung stellen
    • Durch Anonymisierung die Anforderungen der DSGVO in nicht produktiven Systemen erfüllen
    • Unterstützung des Help Desk durch den Aufbau von Ad-Hoc Daten für Support- und Testfälle
  • it.DPM enthält ein komplexes Regelwerk, das die die Abhängigkeiten zwischen Business-Sicht und den technischen Tabellen detailliert wiedergibt und dadurch die Bedienung für den Anwender vereinfacht.
  • Die Lösung liefert vor eingestellte Extraktionsregeln, die durch den Anwender erweitert werden können.

Leistungsbeschreibung

  • Kopieren von Daten aus produktiven SAP-Systemen in Nicht-produktive Systeme
  • Vordefinierte Zeitscheiben für SAP ERP, SAP HCM, SAP SRM, SAP SCM, SAP BW, SAP IS-H
  • Mittels vordefinierter Verfremdungspakete lassen sich personenbezogene Informationen schnell anonymisieren
  • Flexible Anonymisierung und Durchführung der Anonymisierung bevor die Daten das Quellsystem verlassen
  • Mehrdimensionale Selektion der Daten möglich.
  • Berücksichtigung von Customizing, Stamm- und Bewegungsdaten
  • Einbindung von Kundentabellen
  • Konvertierung von Daten anhand eines Regelwerks
  • Regelwerk wird gesichert und kann für den Aufbau anderer Systeme verwendet werden

Leistungsumfang

  • Bereitstellung der Transporte.
  • Installationsleitfaden.
  • Beschreibung der Systemvoraussetzungen.
  • Konfigurationsleitfaden
  • Für die kundenspezifische Konfiguration der Lösung ist ein zusätzliches Projekt zu beauftragen.

Voraussetzungen

Für das Steuersystem:
  • SAP Web Application Server (Release 7.00 oder höher)
  • mit mindestens: 2000 SAPs
  • 2 GB Hauptspeicher (RAM) oder 150 MB pro gleichzeitigem Anwender
  • 0 GB freier Datenbank-Speicher
Für die Satellitensysteme:
  • SAP R/3 Release: 4.7; SAP ECC 5.0; ERP 6.0 oder höher
  • SAP CRM/SRM ab Release 3.x
  • SAP BW ab 7.0
Für den Client/Browser:
  • Internet Explorer 9 oder höher
  • Mozilla Firefox 17 oder höher
  • Google Chrome oder höher
Sonstige Anforderungen:
Für die Lösung ist ein Softwarepflegevertrag abzuschliessen, der Info Services & Änderungsmitteilungen, Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Tags: DSGVO, Anonymisieren, Testumgebung, Testdaten, Personenbezogene Daten