itelligence
Support Team erreichbar
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr unter
Email: addstore@itelligence.de

Integration Lieferanten­kataloge OCI

Integration von Lieferantenkata­logen in Beschaffungs­transaktionen.

Die Beschaffung von C-Materialien ist einer der zeitraubenden Prozesse im Unternehmen. Häufig erzeugt der kleinste Teil des Einkaufsvolumens sogar den größten Anteil an Prozesskosten im Einkauf.

Durch das itelligence AddOn Integration Lieferantenkataloge OCI haben Sie die Möglichkeit, aus einer beliebigen Anzahl im SAP-System hinterlegter Lieferantenkataloge den Beschaffungsvorgang auszulösen. Dabei werden die vordefinierten Kataloge aus dem SAP aufgerufen und die gewünschten Artikel in die eigene Bestellanforderung oder Bestellung per Open Catalog Interface (OCI) übergeben.

Ihr Nutzen

  • Schneller Zugriff auf Lieferantenartikel
  • Automatische Übergabe der gewählten Katalogartikel
  • Geringer manueller Eingabeaufwand
  • Hohe Datenqualität der Artikeldaten
  • Optimale Integration in den bisherigen Beschaffungsprozess
  • Minimaler Implementierungsaufwand

Leistungsbeschreibung

Mitarbeiter des Beschaffungswesens, sowie Bedarfsanforderer haben die Möglichkeit, aus einer beliebigen Anzahl im SAP-System hinterlegter webbasierter Lieferantenkataloge den Beschaffungsvorgang auszulösen. Dabei werden die vordefinierten Kataloge aus dem SAP aufgerufen und die gewünschten Artikel in die eigene Bestellanforderung oder Bestellung per Open Catalog Interface (OCI) übergeben.
  • Integration beliebig vieler OCI-Kataloge.
  • Berechtigungsobjekt zur Steuerung des Katalogzugriffs.
  • Mappingtabelle von ecl@ss auf Warengruppe.
  • Nutzung aus der Bestellung und Bedarfsanforderung.

Durch das itelligence AddOn Integration Lieferantenkataloge OCI können beliebig viele Kataloge eingetragen verwendet werden, ohne dass das Default-Kennzeichen verändert werden muss. Über das enthaltene Berechtigungskonzept kann der Zugriff auf bestimmte Lieferantenkataloge benutzer- und rollenspezifisch eingeschränkt werden.

Leistungsumfang

  • Bereitstellung relevanter Transportaufträge
  • Installationsleitfaden mit Beschreibung der technischen Voraussetzungen sowie der notwendigen Importschritte
  • Customizing-Dokumentation mit Beschreibung der notwendigen und optionalen Einstellungen zur Lösung
  • Anwenderdokumentation mit Beschreibung der Funktionsweise der Lösung

Voraussetzungen

  • SAP ERP 6.0,
    Komponente SAP_APPL 6.00 aufwärts,
    Komponente SAP_BASIS 7.00 aufwärts,
    niedrigere Releases auf Anfrage.
  • Release SAP S/4HANA
    Release SAP S/4HANA Finance
  • Browserzugriff von den Workstations.
  • Für die Lösung ist ein Wartungsvertrag abzuschliessen, der Info Services & Änderungsmitteilungen, Help Desk Support und Produktupdates beinhaltet.

Tags: einkauf, Beschaffung, Lieferant, Procurement, Lieferantenkatalog, OCI, Katalog, C-Material, ecl@ss